AC/DC Busfahrten bei www.eventim.de
  Dienstag, 21.11.2017 Forum Bilder Events Locations Musik
   Last Update: 20.11.17 20:03 Uhr
80 User online
Username
Passwort
  Hier kostenlos
  Mitglied werden


  Infos hier
en Vogue Nightclub


Bronson

 

[Homepage]  [E-Mail]
Besetzung

Monsta (Scheiss Stimme & Prosa)
Daemon (Stimme & alles andere)
Eine Monsterpunk Helge-Schneider-Death-Metal-Symbiose auf allerhöchstem intellektuellem Niveau zelebrieren BRONSON aus Karlsruhe. Das Kunstobjekt BRONSON nahm bereits in den frühen 90ern erste Züge an, als die Schöpfer Marco Monsta -Scheiss Stimme, Prosa und Dennis Daemon - Stimme & alles andere. Nach den Proben mit ihrer damaligen Band "Fertilizer", die zur selbigen Zeit international große Erfolge feiern konnte, experimentellen
Effective-Body-Rock in der klassisch-spartanischen 2-Mann-
Besetzung erfanden und auf einem alten Kassettenrekorder namens DEFEKT aufnahmen (Überreste aus dieser Zeit
der Altvorderen finden sich auf dem 2003 erschienenen Debüt-Album "mama.ball.fleisch.". In der Postmoderne durch Digitalisierung zu einem Golem gewachsen, platziert sich BRONSON thematisch zwischen profan bis provozierend, meist in deutscher, aber auch in englischer, bzw.
keinerischer Sprache , während musikalisch von roh bis diffizil die komplette Bandbreite der Schönheit von Musik an sich ausgeschöpft wird, ohne jedoch die soziodemographische Spontanität zu kurz kommen zu lassen.
Dabei wird offenbar: BRONSON ist keine Band, BRONSON ist BRONSON. Gereift in Wort und Ton legendieBronson-Brothers im April 2004 im Vergleich zum Vorgängeralbum die Messlatte mit ihrem 2tlingswerk "Gefahr von allen Saiten" noch ein Stückchen höher.
"Ain`t no sunshine when whe grind..."
weitere Informationen:
 Herkunft   Gruendung 
KARLSRUHE, Nordbaden
1993
 Repertoire   Erfolge 
Grindcore, Monsterpunk, Disco, Schlager, Retro-NDW, Hörspiele, Popcore
Im Proberaum, bei Mutti, und am
13.01.2005 im RADIO ORIENTE.

 Demo-CD   Band-Art 
2002 CD "mama. ball. fleisch."
2003-04 CD "Gefahr von allen Saiten."
cumin'soon:
2005 CD "Hart aber Hässlich"

Monsterpunk
 
  Empfehlen
  Übersicht Bands
  Live Music
  Band melden
Tophits kaufen
German DJ Playlist
MTV-Charts
Viva Charts
Disco Magazin
Dt. Dance Charts
Dt. Black Charts
Chartsurfer
Konzert-Tickets
Events in KA
News-Übersicht
Tipp der Woche
Follow us at Twitter
Feedback
Event melden
Location melden
Kontaktadressen
FAQ
AGB
Community
Bewerbung
Impressum
Datenschutz
getgo